Camp und Aktionsvorbereitung

Camp

Rund um die Aktion wird es ein kleines Camp in Gedelitz (Wendland) geben. Dort können wir übernachten und werden von der Fläming Kitchen versorgt. Bringt euch bitte eure eigenen Zelte oder Wohnwagen mit. Falls ihr nicht im Zelt schlafen könnt, meldet euch bei kontakt@gewaltfreie-aktion-guez-abschaffen.de, dann unterstützen wir euch bei der Suche nach einer anderen Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe. Alle Infos zur Anreise findet ihr hier.

Aktionsvorbereitung

Anders als bei anderen Camps (wie zum Beispiel das War-Starts-Here-Camp oder Klimacamps) wird es bei uns kein inhaltliches Workshopprogramm geben. Unser Camp dient uns nur als Unterkunft und Ort für unsere Aktionsvorbereitung: Wir werden die Zeit auf dem Camp nutzen, um uns gemeinsam mit Bezugsgruppenfindungen und Aktionstrainings auf die Aktion vorzubereiten. Deshalb ist es wichtig, dass alle, die an der Besetzung teilnehmen wollen, ab Mittwoch, den 16.9. vor Ort sind. Unsere Aktion wird beginnen, wenn wir soweit sind.

Wenn ihr aus wichtigen Gründen nicht am 16.9. anreisen könnt, aber trotzdem unbedingt dabei sein wollt, dann meldet euch bitte möglichst bald unter kontakt@gewaltfreie-aktion-guez-abschaffen.de oder 05844-9762498, dann finden wir gemeinsam eine Lösung.

Corona

Wir befinden uns in komplizierten Zeiten für politische Aktionen und Camps. Von all den Einschränkungen durch Corona wollen wir uns aber nicht entmutigen lassen. Wir sind uns sicher: Auch unter erschwerten Bedingungen können wir ein kraftvolles Miteinander im Camp aufbauen und entschlossen in die Aktion gehen. Was es dafür braucht, sind vor allem klare Leitlinien und viel Achtsamkeit untereinander. Bei uns haben sich einige Menschen seit Monaten mit den aktuellen Verordnungen (vor allem für das Land Niedersachsen, weil dort unser Camp stattfinden wird) auseinandergesetzt und haben nun auf dieser Grundlage zwei Hygienekonzepte entwickelt, die ihr über unseren Newsletter erhaltet.
Die Hygienekonzepte sind Teil unseres diesjährigen Aktionskonsens, was bedeutet, dass sie verbindlich sind. Hier ein Ausschnitt aus dem Hygienekonzept:
„Wenn du zu unserer Aktion kommst, kannst du dich darauf verlassen, dass alle anderen sich an diese Bedingungen halten. Gleichzeitig garantierst du damit aber auch allen anderen, die kommen, das Gleiche zu tun.“