PM: Bußgeld für Störung von Kriegsvorbereitung in der Altmark

16.7.20 Am heutigen Donnerstag wurde ein Musiker aus Herford vom Amtsgericht Bonn zu einem Bußgeld von 400€ verurteilt. Im Rahmen der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen betrat er im vergangenen Sommer den Truppenübungsplatz Altmark, um den Übungsbetrieb zu stören. Vor dem Gericht protestierten im Rahmen einer Mahnwache mit Corona-Abstand 15 internationale Aktivist*innen und Bonner*innen gegen die Weiterlesen

Einladung zum Prozess am 16. Juli

Wir werden den Truppenübungsplatz Altmark im September nicht das erste Mal besetzen. In den letzten Jahren gab es immer wieder Aktionen Zivilen Ungehorsams am Gefechtsübungszentrum. Im Nachgang unserer letzten Aktion im Sommer 2019 stehen wir nun vor Gericht: Die Bundeswehr wirft uns „Unbefugtes Betreten eines militärischen Sicherheitsbereiches“ (eine Ordnungswidrigkeit) vor. Anstatt das geforderte Bußgeld zu Weiterlesen

PM: Kriegsgegner klagt Bundesregierung an und wird verurteilt

Pressemitteilung 25.6.2020 Am heutigen Donnerstagnachmittag wurde einer der Sprecher der Bürgerinitiative OFFENe HEIDe vom Amtsgericht Bonn zu einem Bußgeld von 500€ verurteilt. Im Rahmen der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen betrat er im vergangenen Sommer den Truppenübungsplatz Altmark um den Übungsbetrieb zu stören. Vor dem Gericht protestierten im Rahmen einer Mahnwache mit Corona-Abstand Bonner*innen gegen die Weiterlesen

PM: Kriegsgegner*innen trainieren für GÜZ-Prozesse

Pressemitteilung16.6.2020 An diesem Wochenende trafen sich Kriegsgegner*innen aus ganz Nord-Deutschland, um sich im Wendland auf mögliche Gerichtsverfahren mit einem „Prozesstraining“ vorzubereiten. Für eine gewaltfreie Besetzung des Truppenübungsplatzes Altmark im August 2019 erhielten in den vergangenen Monaten 25 Aktivist*innen Bußgeldbescheide in Höhe von 200 bis 500 Euro und einige von ihnen auch schon eine Vorladung zu Weiterlesen