Jura-Selbsthilfe (JuSe) bei der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen

Die Jura-Selbsthilfe (JuSe) der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen besteht aus wenigen Menschen, die ehrenamtlich arbeiten.

Wir
leisten Strukturarbeit
informieren und vernetzen Betroffene
werben Spenden ein
versuchen Unterstützung für die Prozesse in Bonn zu organisieren
betreuen die Website
haben schon ein Prozesstraining durchgeführt
…undundund…

Warum wir das machen?
Weil uns wichtig ist, dass viele Menschen die juristischen Folgen unserer gemeinsamen Aktion gemeinsam tragen.
Weil wir wollen, dass sich die Aktiven nicht vom Staat klein machen lassen.

Weil wir den antimilitaristischen Widerstand weiter stärken wollen.

Klar ist: Wir tun unser Bestes dafür, dass niemand allein in die Prozesse gehen muss. Wir tun unser Bestes dafür, dass es Unterstützung vor Ort, Begleitung und Öffentlichkeitsarbeit gibt. Ob wir das schaffen können wir aber nicht garantieren.

Diese Arbeit ist nicht umsonst – und nicht gratis! Wir sind auf Spenden angewiesen! Bitte unterstützt die Arbeit der JuSe mit eurer Spende. Jeder Euro hilft!

Spendenkonto:
Solifonds GA GÜZ
IBAN: DE18430609672039871403
BIC: GENODEM1GLS (GLS Gemeinschaftsbank)