AAIfCRM0SFxsjvkhdQ5mo51maQE8FOmQH1F669sHwN2xQA

Neuer Camport: Potzehne

Nachdem der Verpächter der Campfläche die Camperlaubnis in Brunkau wieder zurückgezogen hat, steht nun fest, dass der alte Zeltplatz aus den letzten zwei Jahren wieder der neue wird. Dort gibt es allerdings eine eher skeptische Nachbarschaft und wir sollten wahrscheinlich während des Camps freundlich und offen auf die Menschen von uns aus zugehen, um Vorbehalte, Ängste oder Ablehnung zur reduzieren.

Der Camport liegt zwischen den Dörfern Potzehne und Parleib (westlich des Platzes) und ist per Zug am Besten über Gardelegen erreichbar. Von dort fährt am Sonntag, den 17. August unregelmäßig ein Rufbus in etwa einstündigem Abstand (Rufbus Richtung: Wernitz Ort, Mieste, Tel. 03901-304030, Anmeldung 2 Stunden vor Abfahrt zwischen 9 und 18 Uhr). Bitte nutzt diese Busse und versucht spätestens im Laufe des Nachmittags anzureisen.

Wir werden bewusst PressevertreterInnen auch schon auf unseren Campbereich einladen, weil wir transparent machen wollen, dass gute Aktionen auch gute Vorbereitung erfordern. Presse wird nur in Begleitung von Menschen aus unserem Presseteam unseren Campbereich betreten. Dabei werden wir versuchen, behutsam vorzugehen.

Im übrigen Bereich des War–Starts–Here Camp sind JournalistInnen im Campbereich aus Persönlichkeitsschutzbedürfnissen nicht erwünscht. Wir werden das respektieren!