Gelber Brief

Post vom Gericht – es geht weiter!

Zurzeit erhalten Aktivist*innen der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen Post vom Amtsgericht Bonn. Darin wird ein schriftliches Verfahren angeboten um die mündlichen Verfahren zu vermeiden.  Zum Teil wird auch eine  Reduzierung des Bußgeldes auf 200 EUR angekündigt.

Die Jura-Selbsthilfe der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen hat dazu eine klare Empfehlung erarbeitet. Kurz gesagt: Widersprecht dem schriftlichen Verfahren massenhaft! Die ganze Empfehlung und Tipps zum Umgang mit den Briefen findet ihr hier.

Über die weiteren Entwicklungen halten wir euch hier und über die Mailingliste auf dem Laufenden.